iserv g frogblog g quitim g quical g quimea g quicon g quiill g



StartSlide05

headerlarge 02

Kalender

18. Feb. 2019
Jg 8 Abgabe Wahlbögen für Jg 9
19. Feb. 2019
Unitag Jg 11
19. Feb. 2019 um 20:00
ER Sitzung
20. Feb. 2019
S4: Mat-Vorabi
20. Feb. 2019 um 15:00
Tanzkurs Oberstufe Teil-3
20. Feb. 2019 um 18:30
Kammermusikabend
22. Feb. 2019
Jg 10 Abgabe der Profil- und Kurswahlen für die Oberstufe
22. Feb. 2019
Jg7 Abgabe Wahlbögen für Jg 8
22. Feb. 2019
S4: Lat/Spa-Vorabi

Zum 7. Mal findet diese hausinterne Messe nun schon statt und es werden wieder ca. 30 Aussteller, darunter wieder namhafte Unternehmen wie Airbus, OTTO, Edeka, Auribis, Jungheinrich, UKE, Penny, Signal Iduna und viele mehr teilnehmen. Auch zahlreich nationale und internationale Hochschulen haben sich angekündigt, um ihre Studiengänge möglichst anschaulich und in persönlichen Gesprächen vorzustellen. Darunter z.B. die HSBA, TU Hamburg, Zeppelin Universität, University College Groningen. Das Europajugendbüro, der Kulturweit Freiwilligendienst, die Handwerkskammer aber auch Angebote wir Pro Technicale eröffnen unseren Absolventen weitere vielfältige Perspektiven für die Zeit der Orientierung nach dem Abitur.
Wir laden alle interessierten Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 10-12 und natürlich auch deren Eltern herzlich ein, sich im Hinblick auf die Berufs-oder Studienwahl inspirieren zu lassen!

NICHT VERPASSEN: 28. Februar, 18-20:30Uhr in der Aula!

Das Berufsorientierungsteam
Julia Breiholdt und Clemens Ehlers
sowie die Elternvertreter
Silke Grell, Beate Koeppe, Meike Kröger, Ole Thiess und Dr.Katharina Glass

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir haben ein vielfältiges AG-Angebot und jetzt zum Halbjahr wieder viele freie Plätze, die nur auf euch warten.

Also wer hat Lust, unverbindlich reinzuschnuppern, z.B. in unser Sport-Angebot oder in die Näh-, Modedesign- oder Malerei-AG?

Wir freuen uns auf euch!

Hier geht es zur Übersicht: AG-Plan

Die Schülerinnen und Schüler, die mit großem Erfolg am Mathe-im-Advent-Kalender teilgenommen haben, wurden am Dienstag, den 29.1.2019, in der Studiobühne von der Schule geehrt. Frau Herzog und Frau Marien überreichten den etwa 40 erfolgreichen Mathematikern kleine Preise. Ein besonderes Lob galt auch der 6b, die als gesamte Klasse am Mathe-im-Adventkalender teilgenommen hat.
Wir freuen uns schon auf die nächste Runde der 24 Wichtel-Aufgaben und hoffen auf zahlreiche knobelnde Teilnehmer.

 

 

Rollstuhl Basketball, eine noch nicht allzu verbreitete Sportart, bei der Menschen mit sowie ohne Behinderung spielen dürfen. Im August haben die Schüler und Schülerinnen unserer Klasse die Möglichkeit bekommen, mit unseren Lehrern die Rollstuhl Basketball WM, welche in Hamburg stattfand, zu besuchen. Schon damals, waren wir fasziniert von dieser Sportart, da sie zugleich neu sowie bewundernswert ist. Letzte Woche eröffnete sich uns eine kleine Überraschung unserer Lehrer; wir durften es selber mal ausprobieren und im Rahmen des Sportunterrichtes, mit einem Trainer und einer Menge Rollstühle versuchen, zu Fahren und zu Spielen.

Mit viel Spaß und ein wenig Mühe, erlernten wir, wie man sich schnell im Rollstuhl fortbewegt und dabei den Ball führt. Es erwies sich als ein wenig komplizierter, als erwartet, denn Dribbeln und Fahren gleichzeitig oder auch nur den Ball aufheben, erfordert Konzentration und gute Techniken.

Trotzdem fanden sich alle recht schnell in das Fahren, Lenken und Ball kontrollieren ein und es machte sichtlich Spaß die ganzen Übungen alleine sowie auch als Team durchzuführen und sich diesem Sport langsam anzunähern.

Diese sehr abwechslungsreiche Unterrichtseinheit, welche uns aus unseren alltäglichen Abläufen riss und unsere Sichtweite ausfächerte, würde ich abschließend als einen vollen Erfolg deuten. Enika

 

 

Die Jungen WK IV haben die Vorrunde Ost und das Team WK II das Finale zur Hamburger Meisterschaft im Hallenhockey gespielt.

Weiterlesen: ...

Bei schönstem Winterwetter konnten wir auch in diesem Jahr wieder vielen Interessierten Einblicke in unseren Schulalltag gewähren:

DSC 0018 DSC 0032 DSC 0045 DSC 0046 DSC 0099 DSC 0110 DSC 0793 DSC 0797 DSC 0807 DSC 0829 DSC 0847 DSC 0867 DSC 0903 DSC 0920 DSC 0933 DSC 0957 DSC 0974 DSC 0987 DSC 0996 DSC 0094 DSC 0939

 

Beim diesjährigen Austausch vom 1. bis zum 12. Januar 2019 befasste sich die Senegal- AG mit den Themen Toleranz und Hygiene. In Hamburg setzten wir uns deshalb bereits im Vorfeld des Austauschs mit diesen Themen auseinander und erarbeiteten Projekte, die wir nun bei unserer Partnerschule in Thiès, Senegal, ausführten.

Weiterlesen: ...

Nach mehreren Jahren gewann in diesem Jahr wieder ein Junge den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, der am Donnerstag, den 13.12.2018 in unserer Schulbibliothek stattfand. Seyyid Emir Y. aus der Klasse 6f wird im März als diesjähriger Schulsieger am Bezirksentscheid teilnehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem im November in den einzelnen Klassen die jeweiligen Sieger und Siegerinnen ermittelt worden waren, gingen fünf Schülerinnen und fünf Schüler aufgeregt in den Schulentscheid. In der ersten Runde präsentierten alle ihre selbstgewählten, sehr gut vorbereiteten Textstellen aus Lieblingsbüchern und boten dem Publikum und der Jury beste Unterhaltung. Vorlesen macht Spaß - das konnte das Publikum hier spüren. In der zweiten Runde musste jeder etwa zwei Minuten aus einem Überraschungstext vorlesen. Da mehrere Vorleser diese Anforderung recht gut bewältigt hatten, kam es anschließend zu einer längeren Beratung der Jury, bis dann Seyyid als Schulsieger feststand.

Vielen Dank an alle 6. Klassen, ihre Lehrerinnen und die Jury, die an diesem 60. bundesweiten Vorlesewettbewerb teilgenommen haben.

 

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung